Die Klangmeditation Wurzelchakra: Ein starkes Fundament für Dein Leben!

Aktualisiert: Okt 14


Die Farben der großen Chakra Klangmeditationen: Rot für das Wurzelchakra


Schaffe Dir mit dieser geführten Meditation mit der tiefgreifenden Wirkung von Klangschalen ein starkes Fundament und verbinde Dich mit dem Raum, der Dein Potential und alle Möglichkeiten enthält!


Stell Dir vor, Du wärest ein großer, starker und mächtiger Baum, tief mit der Erde verwurzelt, mit einem starken Stamm und mit einer großen, weiten Krone, die Dich mit dem Himmel verbindet. Dieses ist genau das Bild, was ich in dieser Klangmeditation nutze, um Dein Wurzelchakra zu stärken. Das Wurzelchakra ist eines der sieben Hauptenergiezentren in Deinem Körper. Es befindet sich an Deinem Beckenboden und verankert Dich mit unserer Erde, mit Deinem Dasein und Deiner Rolle als Mensch.


Im ersten Teil geht es um die Wurzeln des Baumes als Sinnbild für Dein starkes mit der Erde verbundendes Fundament. Dieses Fundament hilft Dir nicht nur dabei, Dich selber gut zu erden und Dich dadurch mit der starken Kraft unserer Erde zu verbinden und ihre Heilkräfte zu nutzen. Dieses Fundament sorgt auch für die nötige Stabilität und das Grundvertrauen ins Leben. Mit diesem Grundvertrauen weisst Du, dass Dir alles zufließt, was Du brauchst. Du erkennst Möglichkeiten, anstatt Dich auf Probleme zu konzentrieren. Ein starkes Fundament ist aber ebenso erforderlich, um Projekte und Ideen zu verwirklichen. Vom Geist zur Materie.


Und wie auch der Baum eine gesunde Umgebung braucht, um zu wachsen und Früchte hervorzubringen, so hilft Dir dieser Teil der Klangmeditation sinnbildlich dabei, Dich mit einer für Dich und Deine Prolekte gesunden Umgebung zu verbinden, unterstützende Beziehungen anzuziehen und zu stärken, Deinen Focus auf für Dich gesunde Nahrungsmittel zu lenken und für Dich ungesunde Angewohnheiten loszulassen.


Sie fördert Dein Bewusstsein für Deine Schöpferkraft und damit auf den Zusammenhang zwischen Deiner Aufmerksamkeit und die Samen, die Du mit ihr pflanzt und schenkt Dir mehr Achtsamkeit dafür, wirklich die Samen zu setzten, deren Früchte Du auch wirklich ernten möchtest.


Im zweiten Teil verbinde ich den Stamm des Baumes mit Deinen Knochen und Deinem Rücken, um sie zu stärken und Dir durch dieses Sinnbild eine Idee von den positiven Auswrikungen von Ordnung und Struktur in Deinem Leben zu geben. Auf der anderen Seite darf bei zu viel Ordnung und Struktur auch gerne mal die Kreativität und Spontanität wieder Einzug halten, um so ein für Dich optimales Gleichgewicht zu finden. Durch das Gefühl von gehalten werden durch Deine starken Knochen, kannst Du Deine Muskulatur besser entspannen und eine Achtsamkeit dafür bekommen, wann Du sie wirklich brauchst und wann Du einfach mal loslassen kannst.


Der Stamm ist in dieser Klangmeditatin auch das Bild für Deine eigenen Standpunkt, der durch sie gestärkt wird, der aber auch flexibel sein darf, um mit inneren und äußeren Veränderungen leichter umzugehen, so wie ein flexibler Baum dem Sturm wesentlich besser standhalten kann.


Es geht genauso um das zu sich stehen und sich gerade zu machen, wie darum sein eigenes Gleichgewicht in seinem Becken und damit in seinem Leben zu finden. Und aus diesem inneren Gleichgewicht und der inneren Stärke heraus seinen ganz eigenen Weg zu gehen.


Im dritten Teil lade ich Dich in die Krone des Baumes ein. Sie versinnbildlicht in dieser Klangmeditation Deine Verbindung zum Himmel, Deine Antennen zu den feinstofflichen Energien des Universums, aus denen wir unsere Kreationen schöpfen und sie zur Materie, zur Realität werden lassen. Die Verbindung aus starkem Fundament und großer Krone wird noch einmal deutlich und damit die Kraft, viele Früchte hervorzubringen.


Auch das Resonanzprinzip findet in dieser Meditatin anklang, um immer mehr die Zusammenhänge zwischen Dir, Deiner Schwingung und dem, was in Dein Leben tritt zu verdeutlichen. Und Deine vielen Äste und Zweige, Deine feinstofflichen Antennen helfen Dir dabei, vermehrt die Vielzahl an Möglichkeiten zu sehen, die sich Dir bieten und Deine Blick dafür zu weiten.


Dich auf Deinem Lebensweg behindernde Glaubenssätze dürfen losgelassen und durch für Dich förderliche ersetzt werden, genauso wie alles Starre und Unflexible sich auflösen darf, um dem Leben mit mehr Leichtigkeit zu begegnen.


Am Ende dürfen sich die Energie des Himmels und der Erde in deinem Herzen vereinen und Dich und alles in Deiner Umgebung mit Kraft, Liebe und Lebendigkeit füllen.


Ich wünsche Dir viel Spaß mit dieser kraftvollen Meditation, die ich nach meinem neusten Erfahrungen noch einmal vollständig überarbeitet und mit besserem Sound aufgenommen habe! Du findest sie unter Produkte/Podcastfolgen neu aufgenommen. Möge sie Dich auf Deinem einzigarigen Lebensweg unterstützen und Dein Grundvertrauen ins Leben stärken, Dir dabei helfen, Deine Projekte und Ideen auf die Erde zu holen und Dir Deiner Schöpferkraft bewusst zu werden.



Hier kannst Du das Wurzelchakra probehören... :-)


Alles Liebe,


Petra Schilske

Petra Schilske

Sound of Healing Arts

Klangmeditationen, Reality Creation & mehr

Beerentaltrift 90 d

21077 Hamburg

Germany