Im Einklang mit der göttlichen Matrix: Die Klangmeditation als kraftvoller Partner an Deiner Seite!

Aktualisiert: Juni 11




Stärke und aktiviere Deine Selbtheilungskräfte durch eine Tiefenentspannung Deines Körpers und verbinde Dich ganz bewusst mit der Schöpfermatrix des Universums.


Inspiriert duch das gleichnamige Buch von Gregg Braden ist damals (2009) eine Klangmeditation entstanden, mit der bei mir alles anfing und mit der ich noch heute in einer neuen Gruppe bei meinen KlangmeditationsAbenden starte. Sie ist sozusagen die Mutter und damit die Grundlage für all meine weiteren Klangmeditationen. Auch sie hat sich mittlerweile etwas verändert. So hat sie das kraftvolle Meer der Normandie zur Unterstützung dazubekommen und am Ende gebe ich den Klangschalen noch einmal fünf Minuten den Raum, den durch diese Klangmeditation hervorgerufenen Zustand der Einheit mit dem Universum und dem Gefühl des Heil- und Ganzsein Deines Körpers zu genießen und zu verstärken. Doch was macht sie für mich auch heute noch zum Grundstein?


Für mich gibt und gab es schon immer eine Harmonie im Hintergrund des Universums. Ich habe sie schon als Kind wahrgenommen und sehr stark darauf reagiert, wenn Menschen in meiner Umgebung entgegen dieser Harmonie gehandelt haben. Ich meine hier nicht die Stille, die Eckhart Tolle meint und die ich ebenfalls ganz häufig in meinen Klangmeditationen anspreche, sondern eine Harmonie, die das ganz Universum durchschwingt und es ausrichtet.

Es ist der Teil im Universum, der eine bestimmte Richtung, eine bestimmte Evolution vorgibt. Eine Matrix, ein Feld, das alles ausrichtet. Auf der einen Seite entstehen plötzlich überall auf der Welt bestimmte Ideen und verbreiten sich sehr schnell. Auf der anderen Seite werden in bestimmten Zeiten gewisse Dinge nicht mehr unterstützt. Systeme zerbrechen und gehen unter, die nicht mehr mit diesem Ziel übereinstimmen. Immer mehr Menschen entwickeln sich dann in eine Richtung, wie von einer unsichtbaren Schnur gezogen.


Auch gerade jetzt erleben wir so eine besondere Zeit. Eine neue Generation von Menschen mit anderen Sichtweisen und in diesem Fall mit mehr Achtsamkeit und Respekt füreinander, für das Individuum aber genauso für das Große und Ganze, für den ganzen Planeten, auf dem wir alle zusammen leben. Wir werden wesentlich schneller und stärker mit den (mittelweile globalen) Konsequenzen unseres Handelns konfrontiert. Und diejenigen, die noch dagegen handeln, und wenn sie auch noch so mächtig erscheinen, werden Stück für Stück ausgebremst. Reine Wirtschaftsinteressen und Ausbeutung will diese neue Generation von Menschen nicht mehr tolerieren und auch wenn es vielleicht noch so scheint, dass die dem Neuen entgegen Handelnden viel mächtiger sind: Schau Dich um. Sie sind es nicht. Überall vermehren sich die Beweise. Du musst nur woanders hinschauen, als die Massenmedien Dir weißmachen wollen. Da ist eine Kraft im Universum, die im Hintergrund wirkt! Stark und immer stärker!


Schwingen wir uns in diese Harmonie ein, dann sind wir in dem Zustand, den viele als Flow bezeichnen, ein im Fluß des Lebens sein. In diesem Zustand sind wir mit der kraftvollen Quelle des Universums verbunden und ihre Energie fließt ungehindert durch uns durch. Wir spüren unseren Lebensweg, das, was Hier und Jetzt gerade das Richtige für uns ist und was automatisch auch das Richtigte für unseren Planten und all seiner Bewohner und das Große und Ganze ist. Wir werden zur richtigen Zeit an die richtigen Orte geführt, treffen die richtigen Menschen und finden genau die richtigen und harmonische Antworten und Lösungen.


Kreativität fließt ganz natürlich durch uns durch, genauso wie Lebendfreude, Spaß und die pure Freude am Erschaffen und Kreieren. Wir sind mit unserem Herzen verbunden und verfolgen so unsere Herzenwünsche und Ziele, die sich häufig sehr von unseren reinen Egozielen unterscheiden. Dennoch sind Herz und Ego verbunden und arbeiten zusammen. Denn unser durch unser Herz ausgerichtetes Ego kann uns so wundervoll dabei unterstützen, unseren Focus auf die für uns gerade wichtigen Dinge beizubehalten und gibt uns die Kraft und Stärke, uns nicht so leicht ablenken und abhalten zu lassen. (Lies hierzu auch meine Geschichte: "Das einsame Haus!") Kopf, Herz und Bauch sind so vereint und arbeiten zusammen, anstatt, wie so häufig, gegeneinander.


Und genau das alles sind die Themen der Klangmeditation "Im Einklang mit der göttlichen Matirx". Sie verbindet Dich mit Deinem Schöpferweg, mit Deiner Intution und Deinem Vertrauen ins Leben und mit seinem Fluß. Da aber unser Körper das Schiff ist, mit dem wir duch dieses Leben segeln und wir unsere ganze Manschaft (unser Unterbewusstsein) von unserem Vorhaben und Zielen überzeugen und dafür sorgen müssen, dass sie uns vertraut und unsere Befehle ausführt, brauchen wir unseren ganzen Körper. Mit ihm erzeugen wir genau die Schwingung, die mit dem Universum in Resonanz geht, um dann genau die Ereignisse und Dinge ins Lebens zu ziehen, die Hier und Jetzt gerade richtig für uns sind.


Unser ganzer Körper muss ausgerichtet sein und wir müssen auf unserer Reise jeden Körperteil, jedes Organ mitnehmen. Wir müssen für ihn sorgen und ihm die Dinge zur Verfügung stellen, die er für seine Gesundheit und damit für eine harmonsche Schwingung braucht. Denn nur diese harmonische Schwingung kann wiederum mit der Hamonie im Universum in Verbindung treten, mit ihr zusammen schwingen. Und genau da setzt auch diese Klangmeditation "Im Einklang mit der göttlichen Matrix" an und macht sie zum starken Grundstein für alle anderen Klangemditationen, die dann darauf aufbauen können. Wenn Du also nicht so recht weißt, mit welcher Klangmeditation Du gerade starten möchtest, dann ist sie der richtige Anfang und sie ist, egal wo auch immer Du gerade stehst und welches Ziel Du auch gerade hast, immer der richtige, starke Partner an Deiner Seite durch Dein Leben.


So beginnt sie damit, Deinen Körper auszurichten, eine harmonsiche Schwingung zu erzeugen und Deine Selbstheilungskräfte zu stärken. Sie verbindet Deine Körperteile mit dieser göttlichen Matrix und richtet sie daran aus, um Dich dadurch am Ende mit Deiner Intuition, mit Deinem Vertauen ins Leben, mit Deiner Schöpferkraft und mit Deinem ganz individuellen Schöpferweg zu verbinden. Wie ein riesiges Orchester, das mit jedem einzelnen und sehr individuellen Instrument und Stimme eine riesige Sinfonie spielt, die Sinfonie unseres Lebens, unserer Erde, unseres Universums.


Gerade an Vertrauen ins Leben fehlt es uns aber leider so häufig. Und das ganz besonders in schwierigen Zeiten. Wir sehen nur das Kleine und nicht das Große und Ganze dahinter. Wir sehen Probleme, aber nicht die Lösungen und Möglichkeiten. Wir haben Ängste und Sorgen und stressen unseren Körper, anstatt ihn gerade jetzt zu stärken, ihm Ruhe und Kraft, Licht und gesunde Nahrung und Energie zu geben und eine positive Ausrichtung.


Wenn Du immer mehr mitbekommst, wie Dich Dein Einschwingen auf den Fluß und die Hamonie des Lebens Dich führt, dann entsteht dadurch auch dieses grundlegende Vertrauen und eine höhere Sichtweise auf die Dinge. Denn dann weißt Du, dass Du mit Deiner Schwingung die Macht hast, Dinge zu beeinflussen. Dein Leben zu verändern. Die Welt zu verändern. Und das alles mit dem Fluß des Lebens und durch die Führung, die entsteht, wenn Du "Im Einklang mit der göttlichen Matrix" lebst. Denn der Wandel hat schon längst begonnen. Wir müssen uns nur noch auf ihn einschwingen!



Zum Probehören geht es hier.. :-)


Ich wünsche Dir Gesundheit, HEILund GANZ sein, die Verbindung zu Deiner bewussten Schöpferkraft und ein Schwingen in dieser Harmonie, der Kraftquelle für Dein Leben.



Alles Liebe,


Petra Schilske



Petra Schilske

Sound of Healing Arts

Klangmeditationen, Reality Creation & mehr

Beerentaltrift 90 d

21077 Hamburg

Germany